[[ Brief an die Mitglieder der Ratsdelegation der SPD, die nun doch nicht nach Fort Lauderdale fahren

Sehr geehrter Herr Börner, sehr geehrter Herr Blumenthal,

auf der website der SPD-Duisburg erfuhr ich, dass Sie Ihre Teilnahme an der Delegationsreise in die neue Partnerstadt Fort Lauderdale abgesagt haben. Nun bin ich als einfacher Bürger doch etwas irritiert.

Am 6. Juli 2010 berichtet das Nachrichtenportal derwesten: “Nachdem Sauerland nochmals mündlich, wie zuvor in der Sitzungsvorlage schriftlich, mitgeteilt hatte, die Partnerschaft mit Fort Lauderdale werden kostenneutral stattfinden, und nach einer Beratungspause, schwenkte die SPD auf die Linie der anderen Parteien um – und stimmte zu.”

http://www.derwesten.de/staedte/duisburg/Internationale-Blamage-verhindert-id3200722.html

Erst stimmt die SPD der neuen Städtepartnerschaft nur zu, weil der OB verspricht, sie verlaufe kostenneutral. Dann fallen die Sponsoren aus und Ihr Ratsfraktionsvorsitzender unterzeichnet dem OB einen Dringlichkeitsbeschluss, um Nachteile und Gefahren abzuwehren. Und nun sagen Sie Ihre Teilnahme ab? Wie passt da nun Ihre Absage der Reise hinein? Ihre Begründung: “Beide Ratsherren erklärten dazu, dass sie nicht durch die Annahme eines solchen Sponsorings durch einen bislang nicht genannten Geldgeber Gefahr laufen wollten, ihre politische Unabhängigkeit zu verlieren.” Können Sie denn guten Gewissens zulassen, dass Duisburg von Herrn Sauerland vertreten wird, ohne dass auch Sie die Buntheit und Vielfalt der Stadt repräsentieren?

Oder habe ich die Meldung auf derwesten vom 7. Juli 2010 völlig falsch verstanden und mit “kostenneutral” ist gar nicht die Stadt Duisburg gemeint?

Ich freue mich auf Ihre Erläuterungen.

Freundliche Grüße

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>