[[ Loveparade-Gutachten von Prof. Still

In das Thema Loveparade kommt wieder Bewegung. Die SZ berichtet, dass das Gutachten von Prof. Keith Still im Auftrag der Staatsanwaltschaft nun doch fertig ist. Er kommt darin zu dem Schluss, dass die Loveparade in Duisburg von vorn herein zum Scheitern verurteilt war.
[Quelle: http://www.sueddeutsche.de/leben/ermittlungen-zur-loveparade-duisburg-die-vermeidbare-katastrophe-1.1680573]

Prof Henning Ernst Müller aus Regensburg, der schon so viel zur Beurteilung und Aufklärung beigetragen hat, schreibt:
Da die Staatsanwaltschaft im vergangenen Jahr andeutete, es fehle für den Abschluss der Ermittlungen im Wesentlichen nur noch das Still-Gutachten, gehe ich davon aus, dass es nun recht bald zu einer Anklageerhebung kommt.
[Quelle: http://blog.beck.de/2013/05/26/loveparade-2010-gutachten-aus-england-katastrophale-enge-im-eingangsbereich-vorhersehbar]

Wenn das Gutachten von Prof. Still veröffentlicht wird, werde ich es hier verlinken.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Duisburg, Love-Parade abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>