[[ MSV-Führung bleibt lernresistent

Seit Tagen gehen die Fans des MSV auf die Straße. Heute hat der MSV die schriftliche Begründung für die Nichterteilung der Lizenz erhalten. Und was passiert? Es wird weiter im Dunkeln gemunkelt: “aus “taktischen und strategischen Gründen” würden Inhalte und Themen für die Klage nicht öffentlich formuliert”

Wie kann man nur so lernresistent sein? Und wieder wird intransparent hinter verschlossenen Türen gemauschelt – wen stören die Kosten? – die trägt ja der Bürger. Jahrelanges Versagen, wenn nicht sogar Fehlverhalten, wird mal wieder dem Bürger aufgeladen.

Dabei ist es doch auch völlig egal, ob die Stadt oder das Land für die Misswirtschaft aufkommt: Es ist in jedem Fall das Geld der Bürger. Und da, finde ich, haben wir schon Anspruch auf Transparenz, wenn wir am Ende die Rechnung bezahlen.

Sie mögen ein Staranwalt sein, Herr Kletke, aber Ihre Weigerung, jetzt die Karten auf den Tisch zu legen, ist genauso arrogant das Verhalten derjenigen, die den MSV ruiniert haben.

[Quelle: http://www.derwesten.de/sport/fussball/msv/msv-duisburg-bereitet-einspruch-vor-inhalte-bleiben-geheim-id8034082.html]

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Duisburg, MSV abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>