Archiv der Kategorie: Duisburg

[[ Bürgerbeteiligungssurrogat

Heute beginnt das Charette-Verfahren zu Gestaltung des neuen Bahnhofsvorplatzes. Unter http://www.duisburg.de/micro2/pbv/planen/staedtebauliche_projekte/102010100000399904.php bietet die Stadt Duisburg weitere Informationen. Charette kommt aus dem Französischen und bedeutet so viel wie Karre. Zu mal für Duisburg ein durchaus passender Name, denn die Karre steckt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Demokratie, Direkte Demokratie, Duisburg, Duisburg 2027 | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

[[ Nennenswerte Kriminalität

Nach Worten der Duisburger Polizeipräsidentin Elke Bartels ist Duisburg eine vergleichsweise sichere, normale Stadt in der die Bürger sich in keiner Weise stärker bedroht fühlen müsse, als in anderen Städten. Gegen den NRW-Trend ist in Duisburg die Kriminalität teils sogar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Duisburg | Hinterlasse einen Kommentar

[[ Über Demonstranten und Populisten

Heute versuchte PRO-NRW auch in Duisburg ihre „Volksinitiative gegen Asylmissbrauch“ zu veranstalten. Schließlich erschienen ca. 15 Leute mit anderthalb Stunden Verspätung vor dem Haus in Bergheim, in dem eine große Zahl von Rumänen und Bulgaren lebt. Von Volksinitiative kann angesichts … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Demokratie, Duisburg | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

[[ Themen der Woche KW 11

1. Besetzung der Dezernenten Umwelt und Kultur 1.a. Kultur Die SPD hat sich auf Thomas Krützberg als Nachfolger von Karl Janssen als Kulturdezernet geeinigt. Zuerst hatte ich gedacht, schlimmer als Janssen kann es nicht kommen, doch dann hörte ich, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Duisburg | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert

[[ Einigung zu Loveparade Gedenkstätte

Das ist sie nun, die Einigung zur Loveparde-Gedenkstätte – oder nicht? Um es vorweg zu sagen: Ich verstehe jeden, der der Auseinandersetzungen müde ist, es schlicht nicht mehr aushält und nicht mehr weiter streiten kann und nun bereit ist hinzunehmen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Duisburg, Love-Parade | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

[[ Das Neueste von der Küppersmühle

Das neueste von der Küppersmühle berichtet derwesten.de unter: http://www.derwesten.de/staedte/duisburg/kueppersmuehlen-fiasko-kostet-duisburger-gebag-37-millionen-euro-id7489203.html Die Schuld von Cremers und Wolf-Kröger besteht darin, nicht NEIN! gesagt zu haben. Für sowas ist die Gebag nicht da! Genau dafür werden sie gut bezahlt. Aber da haben sie sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Duisburg, Küppersmühle | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

[[ Loveparade-Gedenkstätte gefährdet ???

Gestern war noch in der WAZ zu lesen, dass sich OB-Link “moderierend” für die Loveparade-gedenkstätte einsetzen will. Eine Hängepartie gibt es auch weiterhin um die Loveparade-Gedenkstätte. Wird sie zum dritten Jahrestag fertig sein? Link: Das ist das Ziel, übrigens auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Duisburg, Love-Parade | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

[[ Mercatorhaus in Duisburg wieder aufbauen

Das Mercatorhaus wieder aufzubauen ist eine gute Idee. Eine noch bessere Idee wäre freilich gewesen, es gar nicht abzureißen, sondern zu erhalten. Aber die Blindheit der Entscheidungsträger ist vielfach größer als so manches Gebäude und so wird gerne das, was … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Duisburg | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert

[[ Flüchtlinge und Menschenwürde

Da beobachtet man seit Tagen die Ereignisse am Brandenburger Tor, wie Flüchtlinge für eine menschenwürdige Behandlung in den Hungerstreik gehen, wie sie von den Behörden schikaniert werden, wie Gerichte sich gegen die Staatsmacht auf ihre Seite schlagen müssen. Und dann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Duisburg, Rest der Welt | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

[[ Flüchtlingsproteste am Brandenburger Tor

Ich bin entsetzt über das, was in Deutschland möglich ist. Eine Gruppe von Flüchtlingen ist zu Fuß von Würzburg nach Berlin gelaufen, um dort für – die Abschaffung des Abschiebegesetzes, – die Anerkennung ALLER Asylsuchenden als Politische Flüchtlinge, – die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Duisburg, Rest der Welt | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

[[ In Duisburg lebt jedes dritte Kind in Armut

Die Negativliste der Städte mit mehr als 200.000 Einwohnern wird angeführt von Gelsenkirchen. Dort wachsen 40,5 Prozent der unter Dreijährigen in Familien auf, die auf staatliche Grundsicherung angewiesen sind. Im Ranking der Kinderarmut folgen Halle an der Saale mit 38,1 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Duisburg | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

[[ Beteiligungsbericht

Der neue Beteiligungsbericht der Stadt Duisburg findet sich hier: http://www.duisburg.de/vv/I_01/102010100000081470.php Darin sind die Anteile der Stadt an den verschiedenen städtischen Tochterfimren und der Betriebsergebnis aufgezeichnet. Auch dei WAZ berichtet: http://www.derwesten.de/staedte/duisburg/konzern-stadt-zieht-bilanz-id7203979.html

Veröffentlicht unter Duisburg | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

[[ Wie Parteien und Duisburgs OB Link die Duisburger Bürger vergraulen

Gastkommentar in der WAZ vom 10. Oktober 2010 Als Duisburgs neuer OB Link gewählt wurde, sank die Wahlbeteiligung auf einen Negativ-Rekord. Ein Duisburger Bürger prangert an, dass Link, die Stadtspitze und die Parteien durch ihr eigensinniges Handeln die Ablehnung durch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Duisburg | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert

[[ Die kleinste Stadtbibliothek in einer Großstadt

Der Bau des Stadtfensters beginnt und die Ruinierung der Stadtbibliothek schreitet voran: Auf den vier Etagen oben drüber wird es – Neubau hin oder her – indes deutlich nüchterner zugehen. Nach dem Rückzug der Sparkasse als nicht mehr interessierte Bauherrin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Duisburg, Stadtbibliothek, Stadtfenster | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

[[ Karl Janssen geht – hoffentlich

Aber es gibt auch gute Nachrichten: Karl Janssen hat offenbar das Interesse an Duisburg verloren – sofern man unterstellt, dass er jemals Interesse an unserer Stadt hatte, was man aber getrost bezweifeln darf. Laut Meldung der Westfälischen Nachrichten bemüht er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Demokratie, Duisburg | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

[[ Immobilienmanagement ruiniert weiter die Duisburger Innenstadt

Vor ziemlich genau zwei Jahren, am 25. August 2010 (http://www.dirk-weil.de/von-stadttoren-und-toren/) und am 13. Januar 2011 (http://www.dirk-weil.de/djazz-muss-schliesen-wegen-auflagen-zu-larmbelastigung) hatte ich mich schon mal dazu geäußert. Nun ist es soweit und das Immobilienmanagement der Stadt Duisburg bietet die Fläche der zukünftig ehemaligen Duisburger … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Duisburg, Stadtplanung | Hinterlasse einen Kommentar

[[ Die SPD und die Demokratie

Nach 32 Jahren in Parlamenten setzt sich Hans Pflug, SPD nun zur Ruhe. 14 Jahre war er Mitglied des Bundestages, davor 18 Mitglied des Landtages NRW. Quelle: http://www.bundestag.de/bundestag/abgeordnete17/biografien/P/pflug_johannes.html Berufspolitiker vom Schlage eines Hans Pflug sind sicher selber auch so einige … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Demokratie, Duisburg | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

[[ Rede von Sören Link zum zweiten Jahrestag der Loveparade-Katastrophe

Zugegeben: Auch wenn ich Sören Link nicht gewählt und ihn mir nicht als Oberbürgermeister gewünscht habe, seine Rede war in Ordnung – und das nicht nur an dem gemessen, was Adolf Sauerland abgeliefert hat. Er hat gesagt, was gesagt werden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Duisburg, Love-Parade | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

[[ Jahrestag

Morgen jährt sich die Katastophe auf der Loveparade zum zweiten mal. Vieles hat sich verändert und vieles bleibt noch zu tun. Adolf Sauerland wurde von den Bürgern aus dem Amt gewählt, aber alle anderen Verantwortlichen sind noch in Amt und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Duisburg, Love-Parade | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

[[ Vom bitteren Geschmack und neuen Stil, oder: Wem gehört die Stadt – Teil 2

Die gestrige Ratssitzung lässt noch immer einen bitteren Geschmack zurück. Zu schnell war alles zum Thema gesagt. Eine politische Debatte, die den Namen verdient, fand in diesem Parlament nicht statt. Wer nicht an den Ausschuss-Sitzungen teilgenommen und auch nicht in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Duisburg, Love-Parade, OB-Wahl 2012 | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar