Schlagwort-Archive: Kurt Krieger

[[ Vom bitteren Geschmack und neuen Stil, oder: Wem gehört die Stadt – Teil 2

Die gestrige Ratssitzung lässt noch immer einen bitteren Geschmack zurück. Zu schnell war alles zum Thema gesagt. Eine politische Debatte, die den Namen verdient, fand in diesem Parlament nicht statt. Wer nicht an den Ausschuss-Sitzungen teilgenommen und auch nicht in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Duisburg, Love-Parade, OB-Wahl 2012 | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

[[ Wie viel Tand ist ein Leben wert?

Nun haben wir also einen neuen Oberbürgermeister. Mit hoch rotem Kopf und Amtskette um den Hals leitete Sören Link heute seine erste Ratssitzung. Nach den feierlichen Worten zu Beginn, versprach Link, der 4. Juli 2012 sei ein Neubeginn in Duisburg. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Love-Parade | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

[[ Erhalt des Unglücksortes – Duisburg braucht eine Gedenkstätte für die Opfer der Loveparade am Ort des Geschehens

Presseerklärung der Piratenpartei Duisburg: Wie der Presse zu entnehmen war, hat der Besitzer des Loveparade-Geländes, Kurt Krieger, die Gespräche über die Gestaltung einer Gedenkstätte am Unglücksort mit den Opfern abgebrochen und bereits gefundene Kompromisse rückgängig gemacht. Demnach soll der Unglücksort … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Duisburg, Love-Parade | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

[[ Wem gehört die Stadt?

Im Augenblick hat man den Eindruck, dass die SPD glaubt, ihr gehörte die Stadt. Schließlich hängt ihr OB-Kandidaten an jeder zweiten Laterne. Gehört sie den Opernfreunden oder eher der freien Kulturszene oder einer der zahlreichen anderen Gruppen, die sich durch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Duisburg, Love-Parade | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar